Aktuelle Spielberichte

 

Karlsruher FV - TV Mörsch    0:1 (0:0)

 

„Dreckiger“ Sieg gegen den Altmeister!!!

 

Am vergangenen Sonntag reiste der TV an die verlängerte Battstraße, um sich dem Duell gegen den Altmeister zu stellen.

Der TV begann ziemlich zurückhaltend und war sichtlich von dem guten Pressing der Heimelf beeindruckt. Dadurch und auf Grund der etwas holprigen Platzverhältnisse tat man sich im Spielaufbau sehr schwer und hatte vor allem in der Anfangsphase Glück, dass der Altmeister leichtfertig mit seinem Chancenplus umging. Nachdem man die erste Viertelstunde schadlos überstanden hatte, hatte auch der TV die Möglichkeiten den Führungstreffer zu erzielen. Die wenigen Chancen blieben aber ebenfalls ungenutzt. Das bis dato schmeichelhafte Unentschieden konnte der TV in die Halbzeit retten und hatte dort Zeit sich noch einmal zu sammeln.

Coach Heidt setzte ein Zeichen und wechselte gleich drei Mal aus und brachte mit Fitterer und Böttle zwei Spieler, die eigentlich noch geschont werden sollten.

In der zweiten Hälfte fand der TV nun besser ins Spiel und konnte endlich die gewohnten Feldvorteile aufweisen. Dies machte sich auch gleich in der 56. Spielminute bezahlt, als Fitterer einen langen Ball mit der Brust mitnahm und so den schnellen Sané in Szene setzen konnte, welcher dieses Mal vor dem gegnerischen Gehäuse eiskalt blieb und die Führung erzielen konnte. In der Folge entwickelte sich eine Partie, in der beide Mannschaften mit offenem Visier kämpften. Beide Teams hatten vor allem in der Schlussphase noch mehrfach die Möglichkeiten Treffer zu erzielen, gaben diese jedoch leichtfertig her. So blieb es am Ende bei dem zugegeben etwas glücklichen Auswärtssieg für den TV, was aber im Gesamtergebnis trotzdem drei Punkte bedeutet und das zählt bekannter Weise.

Fazit: Der TV wirkte vor allem in der ersten Hälfte ideenlos und agierte auf Grund des Pressings des Gegners vor allem mit langen Bällen, was zur Folge hatte, dass das Mörscher Zentrum fast komplett aus dem Spiel genommen wurde. In der zweiten Hälfte konnte man eine kleine Leistungssteigerung erkennen, was an diesem Spieltag zu drei Auswärtspunkten langte. Am kommenden Sonntag kommt es zum Derby und Spitzenspiel gegen die FT Forchheim, wo man einen heißen Tanz erwartet.

 

Torschützen:

1:0 Kadialy Sané (56.)

 

Aufstellung

Burcau; Herrmann; Kastner, P. (Fitterer); Rastetter; Gindner (Nakovics); Becker; See; Bauer, T.; Mönsters; Sané; Roth (Böttle)

 

 

Kontakt:

TV Mörsch 1900 e.V.

Am Sportpark 3

76287 Rheinstetten

 

Tel.: 07242/5511

Fax.: 07242/7548

E-Mail: info@tv-moersch.de